Quake 3 Arena - uFreeze

1 Einrichten eines Quake 3 Arena Server/Client mit UFreeze Mod

1.1 Quake 3 Arena Server unter Debian 7

(Der Server/VMware steht im LAN. Ist also ein Server zum zocken für daheim.)

  • Ich hab mir eine VMware Maschine erstellt. Nichts besonderes. 1GB RAM in etwa, i386
  • Verwendetes Linux Image „debian-7.1.0-i386-netiso.iso“. Download: debian-7.1.0-i386-netinst.iso
  • Beim Installieren wähle ich nur die Standard-Systemwerkzeuge und den SSH-Server aus.
  • Nach der installation noch schnell das netzwerk anpassen. (/etc/network/interfaces und eventuell /etc/resolv.conf)
  • ping google.de Test ok?
  • Ich arbeite hier als root da es eine VMWare im LAN ist.

1.2 Installation

 root@q3deb # cd /download/
 root@q3deb # wget http://wiki.senseye.org/adir/quake/linuxq3apoint-1.32b-3.x86.run
 root@q3deb # chmod a+x linuxq3apoint-1.32b-3.x86.run
 root@q3deb # ./linuxq3apoint-1.32b-3.x86.run
 // Installations Log --> http://wiki.senseye.org/sonstiges:quake_3_arena_log
 // Installations Verzeichnis --> /usr/local/games/quake3
 // WICHTIG, Nun die "pak0.pk3" nach /usr/local/games/quake3/baseq3/ kopieren. (Befindet sich auf der original CD auf CDROM:/Quake3/baseq3/pak0.pk3)
 root@q3deb # cp pak0.pk3 /usr/local/games/quake3/baseq3/
 root@q3deb # wget http://wiki.senseye.org/adir/quake/ufreeze-1.1-final.zip
 root@q3deb # unzip ufreeze-1.1-final.zip
 root@q3deb # cp -R ufreeze/ /usr/local/games/quake3/
 root@q3deb # wget http://wiki.senseye.org/adir/quake/ft-hook-rail.cfg
 root@q3deb # cp ft-hook-rail.cfg /usr/local/games/quake3/ufreeze/ft-hook-rail.cfg (Die originale ersetzte ich hier mit meiner config)
 root@q3deb # ./q3ded +set fs_game ufreeze +exec ft-hook-rail.cfg +set dedicated 2   (Kann mit Strg-C wieder beenden werden)
 ..
 Patch noch einspielen auf 1.32c. Datein einfach ersetzen.

1.3 Diverse Befehle

 quake3@myserver> $ screen -A -m -d /usr/local/games/quake3/q3ded +set fs_game ufreeze +exec ft-hook-rail.cfg +set dedicated 2   //Startet den QuakeServer in den Hintergrund
 oder nur
 quake3@myserver> $ ./q3ded +set fs_game ufreeze +exec ft-hook-rail.cfg +set dedicated 2     // Startet den Quake Server direkt mit der Console. Fuer den ersten Start das beste             
 quake3@myserver> $ iptables -A INPUT -p udp -m udp --dport 27960:27962 -j ACCEPT            // Firewallport freigeben
 quake3@myserver> $ iptables -t nat -A PREROUTING -p udp --dport 27960 -j DNAT --to 192.168.123.150:27960 // Firewall forwarding
 quake3@myserver> $ screen -r 19667                                                          // den Prozess mit screen aufrufen   STRG+A+D (wieder detachen)
 quake3@myserver> $ screen -list                                                             // finden wir den korrekte Pid heraus. zb: 19667
 quake3@myserver> $ kill 19667                                                               // mit kill wird der Prozess wieder beendet
  • Das sollte es gewesen sein. Man weiß ja nie ;)
/rcon $pw exec name.cfg  (ladet neue config danach evtl /callvote nextmap)

1.4 Quake 3 Arena Client unter WIN7-64Bit

  • CD einlegen / einmounten
  • Die CDROM:/Quake3/setup.exe muss im WIN-XP Mode gestartet werden und als Administrator. (Nicht die CDROM:/setup.exe)
  • Setup starten. Nach 100% hat es bei mir recht lange gedauert bis das install Fenster aufgetaucht ist.
  • Pointrelease_1.32_Win installieren. Download: q3pointrelease_132.exe
  • Die „Punkbuster“ Frage mit „nein“ beantworten.
  • Pointrelease_1.32c_Patch_Win installieren. Download: quake3-1.32c-win.zip
  • Pointrelease_1.32c_Patch_Win entpacken und die Quake3.exe im Installations Verzeichnis ersetzen.
  • uFreeze Mod installieren. Download: ufreeze-1.1-final.zip

(ufreeze Ordner ins Installations Verzeichnis kopieren „C:\Program Files (x86)\Quake III Arena\“)

  • Die Tasten noch einrichten!
  • Spiel starten ;)

2 Sonstiges

2.1 Downloads

2.2 Downloads für NoGhost

2.3 Tips

  • Der Server und der Client müssen die selbe Pointrelease Installation aufweisen! Version 1.32a/b/c kann gemischt werden.
  • Wird ein Mod mit gestartet sind die cfg(configs) im Mod Ordner aktiv nicht die im baseq3, gilt vorallem für die Clients

2.5 Serverinfos